Sonntag, 27. Dezember 2015

Hilfffeeeeeee...

ich habe zur Zeit so gar kein Projekt.
Ich brauche dringend Inspiration. Ich möchte mir gerne ein Oberteil oder eine Jacke stricken.
Ich brauche xxl, das heisst für grosse Grössen.
Falls jemand eine tolle Anleitung weiss, immer her damit, egal ob frei oder käuflich zu erwerben.
Es sollte aber etwas aus dünnerer Wolle sein.
Oberteile gerne mit dreiviertel Arm oder kurz.

Dann habe ich da noch ein Knäul Lanartus fine, 100g, LL420m, da würde ich mir gerne einen Loop draus stricken, aber nicht einfach nur glatt re, aber auch da finde ich kein schönes Muster. 
Am liebsten Ajour oder etwas luftiges.





Das Knäul ist das Wichtelknäul von Doris Wollhexe gefärbt.

Ich brauch so dringend ein neues Projekt, sonst weiss ich garnicht was ich mit den ganzen Schlüsselanhängersocken machen soll.
Und ständig an der Decke mag ich auch nicht stricken.

Helft ihr mir???

Ich hoffe ihr habt alle schöne Weihnachtstage, im Kreise eurer Liebsten, verbrach.

Eure Jazz

Sonntag, 20. Dezember 2015

In der Weihnachtsbäckerei.....

....lalalala
am Donnerstag haben wir ein wenig gebacken.
Ich hatte so gar keine Lust, aber die liebe Tina von Tina´s Woll- und Perlenecke hat  mich durch ihr tollen Plätzchen mehr als angesteckt, so habe ich auch ihr Rezept für die Butterplätzchen verwendet.


Sie waren direkt nach dem backen echt knusprig, 
 da habe ich mir schon Sorgen gemacht, das ich etwas vergessen habe, aber nach ein paar Tagen in den tollen Weihnachtsdosen, sind dei Plätzchen jetzt schön weich. Das Rezept wird zu meinem Lieblingsbutterplätzchenrezept.





Als nächstes gabes dann noch Nussecken, hatte ich vorher auch noch nicht gemacht, aber das Rezept liegt schon ein paar Wochen in meinem Rezeptmäppchen, weil ich die schon lange backen wollte und sie sind mir wirklich gelungen und schmecken richtig gut.



Rezept Nussecken:
130g Butter oder Margarine
130g Zucker
2 Eier
300g Mehl
3g Backpulver ( 1gestr. Teelöffel ) 

Daraus einen Knetteig bereiten und auf einem mit Backpapier belegtes Backblechausrollen.
4 El Aprikosenkonfitüre auf dem ausgerollten Teig streichen.

200g Butter oder Margarine
200g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker

Alles erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat.

200g gehackte Haselnüsse
200g gemahlene Haselnüsse

Nüsse zusammen mit 4 Eßlöffel Wasser unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Auf den Teig geben.
Bei 175 Grad ca. 25 minuten backen . Noch warm zunächst in Rechtecke, dann in Dreiecke schneiden und die Ecken in Kuvertüre tauchen.

Fertig!!!!

Gestrickt habe ich auch ein wenig und genäht. Hier zunächst ein Paar Socken aus SoWo gefärbt von
In der Färbung Hope, das Muster heisst wogendes Seegras.


 Genäht habe ich auch und bin auch noch dabei, sollen mal alles Handwärmer werden als kleines Mitbringsel.


Und meine Schlüsselanhängersocken vermehren sich zur Zeit auch ganz gut, da ich ja kein Projekt zur Zeit zum stricken habe.

 

Und jetzt wünsche ich euch einen schönen 4. Advent.

Eure Jazz

Samstag, 12. Dezember 2015

Resteverwertung

aus dem Rest High Twist von Neles Top, habe ich ihr ein paar Socken und eine Mütze gestrickt.



Für einen kleinen Mann habe ich auch noch ein paar Socken gestrickt.


Beim nähen läuft es auch ganz gut, habe für meinen Schatz Boxer-Shorts genäht und sie gefallen ihm sehr gut. SM von MDO&B Design


Das war die erste, die zweite habe ich mit Zwickel gemacht, findet mein Mann besser und das Gummi soll ich etwas enger machen, ansonsten fragt er schon wann er die nächsten bekommt.
Das freut mich natürlich super.

Schönes Wochenende euch allen
Eure Jazz

Sonntag, 29. November 2015

Loopschal

Diesen Loopschal habe ich für eine liebe Freeundin gestrickt, am liebsten würde ich ihn selbst behalten,  denn derist soooo kuschelig. Anleitung gibt es hier und die Wolle ist Schachenmayr origial Merino Super Big Mix.


Ich schaue total doof, aber er gefällt mir wirklich sehr gut!


Nelchen wollte auch mal testen und er steht ihr auch gut, wie ich finde.


Da ich ja zur Zeit leider kein Projekt habe, stricke ich Schlüsselanhänger und an meiner Decke immer mal ein paatr Reihen.


Ich habe auch die 33 Jahre alte Puppe meiner Cousine etwas aufgehübscht und neu befüllt.


 Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent, genießt ihn mit euren Lieben und ich werde mich jetzt auf mein Sofa verkrümeln.

LG Jazzy

Montag, 16. November 2015

zwei neue Pullis für meine Maus

nun sind die beiden neuen Pullis fertig, einer gestrickt und einer genäht.

Zuerst der Pullover Farley ( einfach bissel runterscrollen ), dann seht ihr alle Infos wie  Garn und aus welchem Heft.


Meine Maus wird wohl kein Model, sie kann einfach nicht still halten. :o)
Der ging sehr schnell zum stricken und es hat auch sehrviel Spass gemacht!


Der genähte von Autumn Rockers von mamahoch2 an.


er ist doch noch etwas lang geworden, aber dann ist es eben ein Longpulli ;o)
Und Fehler hat er auch, ich habe nämlich auch zum ersten mal abgesteppt.


Ist meine Nähmaschine zB nicht über den Berg gekommen und hat ganz viele Male auf der Stelle genäht. Am Halsausschnitt ist mir etwas blödes passiert, da habe ich irgendwie das Bündchen an der einen Stelle nicht richtig angenäht, ist mir natürlich nach dem absteppen aufgefallen also habe ich es mitdem Matratzenstich per Hand zusammen genäht, sieht total doof aus, aber  was solls.


Naja und die Nähte sieht man auch irgendwie immer, ich weiss graues Garn wäre besser gewesen.
Aber alles in allem, ist es mein erster Pulli und ich binn ganz zufrieden, aus Fehlern lernt man ja schließlich.

So nun werde ich mir mal ein neues Projekt suchen und die Nadeln glühen lassen.

Einen schönen Abend noch eure Jazzy

Mittwoch, 4. November 2015

Celtic Myths

nun ist mein Tuch endlich fertig.


es ist aus 77gr kuscheligem Filisilk in der Färbung Blackberry von Doris Wollhexe


Die Anleitung für das Celtic Myths findet ihr hier .


Es ist sooooo kuschelig und ich liebe es, vor allem weil es tatsächlich ausschaut wie ein Tuch. Mein letzter Tuchversuch ging leider schief, da ich sehr fest stricke und sehr fest abgekettet hatte, konnte ich das Tuch damals nicht in die richtige Form spannen, aber dieses hier ist für mich perfekt.

Ich habe auf dem langweiligen Poncho von meiner Tochter jetzt noch eine kleine Applikation genäht und schon finde ich ihn besser, aber schaut selbst



Die Fotos sind leider alles andere als gut, aber Nele hatte keine grosse Lust still zu stehen und zu posen! ;o)

Die Socken für meine Maus gehen auch voran


Und nun mein neues Projekt aus der Zeitschrift " The Knitter " Sonderheft KI 001
 Der Pullover Farley


mit dem Originalgarn Lang Yarns Airolo.

Hier einmal die Zeitschrift


 ich habe eine ganze Menge geschafft in den letzten Wochen und bin im Moment richtig dabei, kann kaum aufhören, weil ich gerne und schnell etwas fertig haben möchte. 
Musste allerdings auch eine Zwangspause einlegen, da meine Familie komplett umlag mit Magen - Darm, aber nun sind allewieder fit und es kann weiter gehen!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und geniesst das schöne Wetter, hier bei uns scheint ganz viel die Sonne, wenn der Nebel morgens erstmal weg ist. Wir sind im Moment noch ganz viel auf dem Spielplatz oder mit dem Hundi draussen, drinnen müssen wir noch lange genug sein!

Liebe Grüsse eure Jazzy 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

UFO´s

im Moment mach ich irgendwie alles, stricke hier mal bisschen dran oder häkele da mal bissel weiter.

Als erstes meine Decke, die wächst zur Zeit so garnicht.


Dann arbeite ich an einer Giraffe, da meine Tochter Giraffen liebt


 Ich habe auch noch eine Mirabell auf den Nadeln,wo ich mir etwas unsicher bin ob´s mir gefällt!


Ein Celtic Myths Tuch habe ich auch noch am wickel!!! Das gefällt mir definitiv sehr gut!
Wolle ist wie fast immer von der Wollhexe!


Und zum Schluss stricke ich  noch ein paar Socken für meine Maus aus der Restwolle von Ihrer Tunika.



Also habe ich viel zu tun!

Aber heute fahren wir erstmal zu Feuerwehrmann Sam nach Osterode.

Ich bin gespannt!!!
LG eure Jazzy

Dienstag, 15. September 2015

riesen Socken

meine Güte die haben sich aber gezogen!!! Stinos in Gr.47 mit extra langem und breiten Schaft, diese sind für einen ganz lieben Patienten, der stark ödematöse Beine hat, hoffe sie passen.
Wolle ist von Supergarne 8 fach SoWo.





Dann habe ich den Poncho für meine Maus fertig, er gefällt mir ganz gut, nur zu kahl, muss mir noch was einfallen lassen, ne Applikation oder so. Der Rand ist mit Mäusezähnchen.
Wolle ist von Doris Wollhexe gefärbt.



 

 Dann habe ich mir heute dieses Stückchen Stoff gegönnt, nur habe ich noch keine Ahnung was ich daraus mache! Ganz sicher was für meine Maus aber was, ich habe überhaupt keine Ahnung.


Vielleicht habt ihr ja eine zündende Idee, dann schreibt Sie mir doch als Kommentar.

Einen schönen Tag wünsche ich euch 
LG eure Jazzy

Donnerstag, 10. September 2015

etwas Genähtes

... da ich zur Zeit kzH bin, hatte ich genug Zeit mich mit meiner alten Nähmaschine zu beschäftigen.
Erst ist mir ständig der Faden gerissen (es ist uralt, also habe ich Neues gekauft ), dann hat die Maschine den Stoffe gefuttert (habe das komplette Innenleben gereinigt, alles was zu reinigen geht!
dann endlich schnurrte Sie wie ein Kätzchen und ich konnte endlich los legen zu üben, erst habe ich nen paar Stiche geübt, dann hat mir mein Freund gleich seine Arbeitshose hingelegt und meinte da ich ja jetzt nähen kann, könnte ich ja die Hose mal heile machen. Ok, das tat ich dann auch und war ganz zufrieden, er übrigens auch!
Dann traute ich mich am nächsten Tag an Schnittmuster und hier meine Ergebnisse der letzten Tage:
 
Hier nun mein Erstlingswerk nach dem Schnittmuster von Klimperklein
 

 
Als nächstes traute ich mich dann an eine Jogginghose mit Bündchen, das Schnittmuster gibt es hier




 
Das mit dem Bündchen muss ich noch viel üben, aber aller Anfang ist schwer. Mir  gefällt Sie. Nele ist sie noch zu gross, habe sie fürs Frühjahr genäht.

Und heute habe ich mich an eine Wendemütze mit Bündchen ( ebenfalls von Klimperklein ) gewagt und ein Wendehalstuch ( mamahoch2 )




so das war es erstmal, da mir jetzt der Stoff ausgeht, wird wieder gestrickt. ;o)

Liebe Grüße eure Jazzy

P.S. wo kauft ihr euren Soff denn so online???

Sonntag, 6. September 2015

Neues lernen

ich hatte mir vor ca einem dreiviertel Jahr eine Nähmaschine gebraucht gekauft


damals wurden wir keine Freunde, da ich nur am Stubentisch nähen konnte und ich die Nähmaschine ständig  wieder weg räumen musste. Jetzt hat sie einen festen Platz in der Stube, am Fenster, auf einem kleinen Küchentisch. 
Ich habe heute schon einiges ausprobiert und sogar einige Fehler der Einstellung der Maschine bemerkt und behoben durch Unterstützung aus dem www.
Ich bin motiviert und hoffe das wir jetzt Freunde werden. 
Letztes Wochenende war ich dann Stoff für mein erstes Nähprojekt shoppen und zwar im Nähcenter in BS habe mich dort nicht ganz so gut aufgehoben gefühlt, ich habe noch kein Plan von nix und das Mädel das mich versucht hat zu beraten war auch total unsicher und sie konnte meine Fragen auch nicht alle beantworten.
Und die Krone hat dem ganzen dann die gestrige Post aufgesetzt, ein Parkticket, weil wir im eingeschränkten Halteverbot gestenden haben, war ein teurer Tag!! :o)
Hier meine Ausbeute



Jetzt noch etwas zum stricken, hatte mir vor langer Zeit einen Reihenzähler gekauft und zwar diesen


er lag dann jetzt bestimmt nen ganzes Jahr nur rum, weil ich immer mit meinem Block und Stift arbeitete und schließlich hatte ich vergessen das ich ihn habe.
Jetzt wieder gefunden und für super befunden, kann ich nur empfehlen.

LG eure Jazzy

Dienstag, 1. September 2015

bisschen was geschafft...

...juhu habe mal wieder etwas fertig und zwar das Top für meine Tochter mit der tollen Zitron High Twist Wolle von Doris Wollhexe  , aus der Zeitschrift Anna Special Kinder.


Hier noch beim trocknen und spannen. 




 zwei Tragefotos, noch etwas gross, aber Nele mag es, aber Model wird sie wohl nicht!



 Meine aktuellen Projekte einmal die Mirabell von Stephanie Pelkmann mit der katia Merino Sport und NS 7



Und zum zweiten werden das ganz normale Stinos für einen ganz lieben Pat. in Größe 47 mit NS 4 und 6 fach SoWo.
 

So da habe ich ja doch einiges geschafft und da es bei uns regnet geht es auch schon weiter!!!
Bis bald ihr Lieben.
Eure Jazzy